[ - Collapse All ]
einwürgen  

ein|wür|gen <sw. V.; hat>:
a) jmdn., sich zwingen, Nahrung hinunterzuschlucken: dem Baby den Brei e.;

b)(von bestimmten Vögeln bei der Aufzucht der Jungen) die Nahrung in den Schlund des jungen Vogels würgen.
einwürgen  

ein|wür|gen <sw. V.; hat>:
a) jmdn., sich zwingen, Nahrung hinunterzuschlucken: dem Baby den Brei e.;

b)(von bestimmten Vögeln bei der Aufzucht der Jungen) die Nahrung in den Schlund des jungen Vogels würgen.
einwürgen  

[sw.V.; hat]: a) jmdn., sich zwingen, Nahrung hinunterzuschlucken: dem Baby den Brei e.; b) (von bestimmten Vögeln bei der Aufzucht der Jungen) die Nahrung in den Schlund des jungen Vogels würgen.