If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
einwertig  

ein|wer|tig <Adj.>:

1. (Chemie) (von einem Atom) nur eine Bindung mit einem anderen Atom eingehend; monovalent: Wasserstoff ist e.


2.(Sprachw.) (von Verben) nur eine Wertigkeit, eine obligatorische Ergänzung habend.
einwertig  

ein|wer|tig (Fachspr.)
einwertig  

ein|wer|tig <Adj.>:

1. (Chemie) (von einem Atom) nur eine Bindung mit einem anderen Atom eingehend; monovalent: Wasserstoff ist e.


2.(Sprachw.) (von Verben) nur eine Wertigkeit, eine obligatorische Ergänzung habend.
einwertig  

[Adj.; o. Steig.]: 1. (Chemie) (von einem Atom) nur eine Bindung mit einem anderen Atom eingehend; monovalent: Wasserstoff ist e. 2. (Sprachw.) (von Verben) nur eine Wertigkeit, eine obligatorische Ergänzung habend.
einwertig  

einwertig (fachsprachlich), univalent (fachsprachlich)
[univalent]
einwertig  

adj.
<Adj.> mit nur einer Wertigkeit (Valenz) ausgestattet; ~es Atom, ~es Verb
['ein·wer·tig]
[einwertiger, einwertige, einwertiges, einwertigen, einwertigem, einwertigerer, einwertigere, einwertigeres, einwertigeren, einwertigerem, einwertigster, einwertigste, einwertigstes, einwertigsten, einwertigstem]