[ - Collapse All ]
Einzugsermächtigung  

Ein|zugs|er|mäch|ti|gung, die: von einem Kontoinhaber erteilte Ermächtigung zum [regelmäßigen] Einziehen eines Geldbetrags von seinem Bankkonto.
Einzugsermächtigung  

Ein|zugs|er|mäch|ti|gung
Einzugsermächtigung  

Ein|zugs|er|mäch|ti|gung, die: von einem Kontoinhaber erteilte Ermächtigung zum [regelmäßigen] Einziehen eines Geldbetrags von seinem Bankkonto.
Einzugsermächtigung  

n.
<f. 20; Bankw.> Ermächtigung, Vollmacht, von einem Bankkonto (regelmäßig) Beträge (z.B. für Miete, Zeitung) einzuziehen
['Ein·zugs·er·mäch·ti·gung]
[Einzugsermächtigungen]