[ - Collapse All ]
Einzugsgebiet  

Ein|zugs|ge|biet, das:

1.Einzugsbereich.


2.(Geogr.) durch Wasserscheiden eingegrenztes Gebiet eines größeren Flusses mit seinen Nebenflüssen.
Einzugsgebiet  

Ein|zugs|ge|biet
Einzugsgebiet  

Ein|zugs|ge|biet, das:

1.Einzugsbereich.


2.(Geogr.) durch Wasserscheiden eingegrenztes Gebiet eines größeren Flusses mit seinen Nebenflüssen.
Einzugsgebiet  

Einzugsgebiet, Outback (umgangssprachlich), Speckgürtel (umgangssprachlich), Umland (einer Stadt)
[Outback, Speckgürtel, Umland]
Einzugsgebiet  

n.
<n. 11> das gesamte, von einem Fluss mit seinen Nebenflüssen bewässerte Gebiet; <fig.> Versorgungsgebiet eines Verbrauchszentrums, z.B. eines Industriebezirks, einer Stadt
['Ein·zugs·ge·biet]
[Einzugsgebietes, Einzugsgebiets, Einzugsgebiete, Einzugsgebieten]