[ - Collapse All ]
Eisenkern  

Ei|sen|kern, der (Elektrot.): den Hohlraum einer stromdurchflossenen Spule ausfüllender magnetisierbarer Massivkörper aus Eisen o. Ä., der die magnetische Induktion im Innern der Spule erhöhen soll.
Eisenkern  

Ei|sen|kern, der (Elektrot.): den Hohlraum einer stromdurchflossenen Spule ausfüllender magnetisierbarer Massivkörper aus Eisen o. Ä., der die magnetische Induktion im Innern der Spule erhöhen soll.
Eisenkern  

Eisenkern, Ferritstab, Spulenkern
[Ferritstab, Spulenkern]
Eisenkern  

n.
<m. 1> Kern aus weichmagnetischem Eisen in stromdurchflossenen Spulen
['Ei·sen·kern]
[Eisenkernes, Eisenkerns, Eisenkerne, Eisenkernen]