[ - Collapse All ]
eisenschüssig  

ei|sen|schüs|sig <Adj.> (Mineral.): (von Böden u. Gesteinen) von Eisenoxiden durchsetzt u. dadurch gelb bis rotbraun gefärbt.
eisenschüssig  

ei|sen|schüs|sig (eisenhaltig)
eisenschüssig  

ei|sen|schüs|sig <Adj.> (Mineral.): (von Böden u. Gesteinen) von Eisenoxiden durchsetzt u. dadurch gelb bis rotbraun gefärbt.
eisenschüssig  

Adj. (Mineral.): (von Böden u. Gesteinen) von Eisenoxiden durchsetzt u. dadurch gelb bis rotbraun gefärbt.
eisenschüssig  

<Adj.> mit Eisenverbindungen stark durchsetzt u. dadurch gelb bis rotbraun gefärbt (Boden); durch ausgefälltes Eisenhydroxidgel verkittet (Lockergestein)
['ei·sen·schüs·sig]