[ - Collapse All ]
Ekchymose  

Ek|chy|mo|se die; -, -n <gr.>: (Med.) flächenhafter Bluterguss, blutunterlaufene Stelle in der Haut
Ekchymose  

Ekchymose (fachsprachlich), kleinflächige Hautblutung
[kleinflächige Hautblutung]
Ekchymose  

n.
<[-çy-] f. 19> flächenhafte, umschriebene Hautblutung bzw. blutunterlaufene Stelle [<grch. ek „aus, heraus“ + chymos „Saft, Flüssigkeit“]
[Ek·chy'mo·se]