[ - Collapse All ]
Elektroakustik  

Elek|t|ro|akụs|tik [auch: e'lεktro...] die; -: Wissenschaft, die sich mit der Umwandlung der Schallschwingungen in elektrische Spannungsschwankungen u. umgekehrt befasst
Elektroakustik  

Elek|tro|akụs|tik, die [zu griech. ḗlektron, ↑ elektrisch ] (Physik, Technik): Wissenschaft, die sich mit der Umwandlung der Schallschwingungen in elektrische Spannungsschwankungen u. umgekehrt befasst.
Elektroakustik  

Elek|t|ro|akụs|tik [ auch e'lεk...] (Umwandlung von Schall in elektr. Spannung u. umgekehrt)
Elektroakustik  

Elek|tro|akụs|tik, die [zu griech. ḗlektron, ↑ elektrisch] (Physik, Technik): Wissenschaft, die sich mit der Umwandlung der Schallschwingungen in elektrische Spannungsschwankungen u. umgekehrt befasst.
Elektroakustik  

n.
<[-'-----]> E'lek·tro·a·kus·tik <f. 20; unz.> Wissenschaft u. Technik der Umwandlung des Schalls, in elektr. Wellen u. umgekehrt

Die Buchstabenfolge e·lek·tr… kann in Fremdwörtern auch e·lekt·r… getrennt werden.
[Elek·tro·aku·stik]