[ - Collapse All ]
Elektrodiagnostik  

Elẹk|tro|di|a|gnos|tik, die (Med.):
a) Anwendung der Elektrizität zu diagnostischen Zwecken (z. B. beim Elektrokardiogramm);

b)Anwendung der Elektrizität zur Prüfung der Funktion von Muskeln u. Nerven.
Elektrodiagnostik  

Elẹk|tro|di|a|gnos|tik, die (Med.):
a) Anwendung der Elektrizität zu diagnostischen Zwecken (z. B. beim Elektrokardiogramm);

b)Anwendung der Elektrizität zur Prüfung der Funktion von Muskeln u. Nerven.
Elektrodiagnostik  

n.
E·lek·tro·di·a'gnos·tik <auch> E·lek·tro·di·ag'nos·tik <f. 20; unz.; i.w.S.> alle elektrophysikal. Verfahren zur Krankheitserkennung (z.B. Elektrokardiogramm); <i.e.S.> Prüfung der elektr. Nerven- u. Muskelerregbarkeit

Die Buchstabenfolge e·lek·tr… kann in Fremdwörtern auch e·lekt·r… getrennt werden.
[Elek·tro·dia'gno·stik,]