[ - Collapse All ]
Elektronik  

Elek|t|ro|nik die; - <gr.-nlat.>: Zweig der Elektrotechnik, der sich mit der Entwicklung u. Verwendung von Geräten mit Elektronenröhren, Fotozellen, Halbleitern u. Ä. befasst
Elektronik  

Elek|tro|nik, die; -, -en:
a)<o. Pl.> Zweig der Elektrotechnik, der sich mit der Entwicklung u. Verwendung von Geräten mit Elektronenröhren, Fotozellen, Halbleitern u. Ä. befasst;

b)elektronisches Gerät, mit dem etw. ausgestattet ist.
Elektronik  

Elek|t|ro|nik, die; - (Zweig der Elektrotechnik; Gesamtheit der elektron. Bauteile einer Anlage)
Elektronik  

Elek|tro|nik, die; -, -en:
a)<o. Pl.> Zweig der Elektrotechnik, der sich mit der Entwicklung u. Verwendung von Geräten mit Elektronenröhren, Fotozellen, Halbleitern u. Ä. befasst;

b)elektronisches Gerät, mit dem etw. ausgestattet ist.
Elektronik  

n.
E·lek'tro·nik <f. 20; unz.> Gebiet der Elektrotechnik, das sich mit dem Verhalten des elektr. Stromes in Vakuum, Gasen u. Halbleitern, seiner Verwendung zur Steuerung von Licht- u. Schallwellen sowie techn. Prozessen u. Rechenoperationen beschäftigt

Die Buchstabenfolge e·lek·tr… kann in Fremdwörtern auch e·lekt·r… getrennt werden.
[Elek'tro·nik,]
[Elektroniken]