[ - Collapse All ]
Elite  

Eli|te [österr. auch: ...'lɪt] die; -, -n <lat.-vulgärlat.-fr.>:

1.a)Auslese der Besten;

b)Führungsschicht.



2.(ohne Plural) Alterskategorie im Radsport.


3.(ohne Plural) genormte Schriftgröße bei Schreibmaschinen (früher Perlschrift)
Elite  

Eli|te, die; -, -n [frz. élite, zu: élire = auslesen]:

1.eine Auslese darstellende Gruppe von Menschen mit besonderer Befähigung, besonderen Qualitäten; die Besten, Führenden; Führungsschicht, -mannschaft: die sportliche E.; die E. der Rennfahrer.


2.<o. Pl.> genormte Schriftgröße bei Schreibmaschinen.
Elite  

Eli|te, die; -, -n <franz.> (Auslese der Besten)
Elite  

Auslese, Auswahl, die Besten, die oberen Zehntausend, Eliteschicht, Establishment, Führungsschicht, Führungsmannschaft, Geldadel, hohe/vornehme Gesellschaft, Jetset, Kader, Oberschicht, Schickeria; (oft spött. abwertend): Hautevolee; (Milit. früher): Garde.
[Elite]
[Eliten]
Elite  

Eli|te, die; -, -n [frz. élite, zu: élire = auslesen]:

1.eine Auslese darstellende Gruppe von Menschen mit besonderer Befähigung, besonderen Qualitäten; die Besten, Führenden; Führungsschicht, -mannschaft: die sportliche E.; die E. der Rennfahrer.


2.<o. Pl.> genormte Schriftgröße bei Schreibmaschinen.
Elite  

n.
<[-'--]> E'li·te <österr. a. [ə'li:t] f. 19; unz.> Auslese, das Beste, die Besten; die ~ einer Schule; zur geistigen ~ gehören [<frz. élite „erstklassige Auswahl“]
[Eli·te]
[Eliten]