[ - Collapse All ]
Ellipse,  

die; -, -n [1: griech. ¨¦lleipsis, eigtl.= Mangel (wohl weil der Form die volle Rundung des Kreises fehlt), zu: elle¨ªpein = mangeln, fehlen; 2a: lat. ellipsis [ griech. ¨¦lleipsis, eigtl.= das Auslassen]: 1. (Geom.) zu den Kegelschnitten gehörende, geschlossene Kurve, die die Form eines gestauchten Kreises hat u. um zwei feste Punkte, die Brennpunkte, verläuft (wobei der Abstand von dem einen Brennpunkt u. der Abstand von dem anderen Brennpunkt überall die gleiche Summe ergeben). 2. (Sprachw., Rhet.) a) Ersparung von Redeteilen (z.B. [ich] danke schön); b) Satz, in dem Redeteile erspart werden; Auslassungssatz.