[ - Collapse All ]
ellipsoid  

El|lip|so|id das; -[e]s, -e: Körper, der von einer Ebene in Form einer Ellipse geschnitten wird; geschlossene Fläche zweiter Ordnung (bzw. der von ihr umschlossene Körper), deren ebene Schnittflächen Ellipsen sind, im Grenzfall Kreiseel|lip|so|id <gr.-nlat.>: ellipsenähnlich
Ellipsoid  

El|lip|so|id, das; -s, -e [zu griech. -oeidḗs = ähnlich] (Geom.):
a) durch Drehung einer Ellipse (1) um eine ihrer Achsen entstehender Körper; (3 b);

b) das Ellipsoid (a) umschließende Fläche.
Ellipsoid  

El|lip|so|id, das; -[e]s, -e (Geom. durch Drehung einer Ellipse entstandener Körper)
Ellipsoid  

El|lip|so|id, das; -s, -e [zu griech. -oeidḗs = ähnlich] (Geom.):
a) durch Drehung einer Ellipse (1) um eine ihrer Achsen entstehender Körper; (3 b)

b) das Ellipsoid (a) umschließende Fläche.
ellipsoid  

n.
<n. 11; Math.> zentrisch-symmetr. krumme Fläche mit einem Mittelpunkt, durch den 3 aufeinander senkrechte Achsen gehen; durch Drehung einer Ellipse entstehender Körper [<Ellipse + grch. eidos „Form“]
[El·lip·so'id]
[Ellipsoider, Ellipsoide, Ellipsoides, Ellipsoiden, Ellipsoidem, Ellipsoiderer, Ellipsoidere, Ellipsoideres, Ellipsoideren, Ellipsoiderem, Ellipsoidster, Ellipsoidste, Ellipsoidstes, Ellipsoidsten, Ellipsoidstem]n.
<Adj.> ellipsenähnlich, ellipsenförmig
[el·lip·so'id]
[ellipsoider, ellipsoide, ellipsoides, ellipsoiden, ellipsoidem, ellipsoiderer, ellipsoidere, ellipsoideres, ellipsoideren, ellipsoiderem, ellipsoidster, ellipsoidste, ellipsoidstes, ellipsoidsten, ellipsoidstem]