[ - Collapse All ]
Emergenz  

Emer|gẹnz die; -, -en <lat.-mlat.(-engl.)>:

1.a)(ohne Plural) Begriff der neueren englischen Philosophie, wonach höhere Seinsstufen durch neu auftauchende Qualitäten aus niederen entstehen;

b)(Wissenschaftstheorie) das Auftreten neuer, nicht voraussagbarer Qualitäten beim Zusammenwirken mehrerer Faktoren.



2.Auswuchs einer Pflanze, an dessen Aufbau nicht nur die ↑ Epidermis, sondern auch tiefer liegende Gewebe beteiligt sind (z. B. Stachel der Rose)