[ - Collapse All ]
emittieren  

emit|tie|ren <lat.(-fr.)>:

1.ausgeben, in Umlauf setzen (von Wertpapieren od. Geld).


2.(Phys.) aussenden (z. B. Elektronen).


3.(umweltgefährdende Stoffe) in die Luft ablassen
emittieren  

emit|tie|ren <sw. V.; hat> [(1: nach frz. émettre <) lat. emittere (2. Part.: emissum)="herausgehen" lassen, ausschicken]:

1.(Bankw.) (Wertpapiere) ausgeben, in Verkehr bringen: eine 150-Mill.-Euro-Anleihe e.


2.(umweltgefährdende Stoffe) in die Luft ablassen: Abgase, Schadstoffe e.


3.(Physik) (Elektronen) aussenden.
emittieren  

emit|tie|ren <lat.>; Wertpapiere emittieren (ausgeben); Elektronen, Schadstoffe emittieren (Physik, Technik aussenden)
emittieren  

emit|tie|ren <sw. V.; hat> [(1: nach frz. émettre <) lat. emittere (2. Part.: emissum)="herausgehen" lassen, ausschicken]:

1.(Bankw.) (Wertpapiere) ausgeben, in Verkehr bringen: eine 150-Mill.-Euro-Anleihe e.


2.(umweltgefährdende Stoffe) in die Luft ablassen: Abgase, Schadstoffe e.


3.(Physik) (Elektronen) aussenden.
emittieren  

[sw.V.; hat] [(1: nach frz. ¨¦mettre [ ) lat. emittere (2.Part.: emissum)= herausgehen lassen, ausschicken]: 1. (Bankw.) (Wertpapiere) ausgeben, in Verkehr bringen: eine 150-Mill.-DM-Anleihe e. 2. (umweltgefährdende Stoffe) in die Luft ablassen: Abgase, Schadstoffe e. 3. (Physik) (Elektronen) aussenden.
emittieren  

v.
e·mit'tie·ren <V.t.; hat> ausgeben, in Umlauf setzen (Wertpapiere); <Phys.> aussenden von Wellen- oder Teilchenstrahlung [<lat. emittere „aussenden, entlassen“]
[emit'tie·ren,]
[emittiere, emittierst, emittiert, emittieren, emittierte, emittiertest, emittierten, emittiertet, emittierest, emittieret, emittier, emittiert, emittierend]