[ - Collapse All ]
Emotion  

Emo|ti|on die; -, -en <lat.>: Gemütsbewegung, seelische Erregung; Gefühlszustand; vgl. Affekt
Emotion  

Emo|ti|on, die; -, -en [frz. émotion, zu: émouvoir = bewegen, erregen < lat. emovere="herausbewegen," emporwühlen] (bildungsspr., Fachspr.): psychische Erregung, Gemütsbewegung; Gefühl, Gefühlsregung: [durch, mit etw.] -en wecken.
Emotion  

Emo|ti|on, die; -, -en <lat.> (Gemütsbewegung)
Emotion  

Affekt, Aufregung, Empfinden, Empfindung, Erregung, Gemütsbewegung, Gefühl, Gefühlsregung, Gefühlswallung, Leidenschaft, Seelenregung, [seelische] Regung, Stimmung.
[Emotion]
[Emotionen]
Emotion  

Emo|ti|on, die; -, -en [frz. émotion, zu: émouvoir = bewegen, erregen < lat. emovere="herausbewegen," emporwühlen] (bildungsspr., Fachspr.): psychische Erregung, Gemütsbewegung; Gefühl, Gefühlsregung: [durch, mit etw.] -en wecken.
Emotion  

n.
E·mo·ti'on <f. 20> Gefühls-, Gemütsbewegung, Erregung [<frz. émotion „Erregung, Rührung“]
[Emo·ti'on,]
[Emotionen]