[ - Collapse All ]
Empathie  

Em|pa|thie die; - <gr.-engl.>: (Psychol.) Bereitschaft u. Fähigkeit, sich in die Einstellung anderer Menschen einzufühlen
Empathie  

Em|pa|thie, die; - [engl. empathy (unter Einfluss von dt. Einfühlung) < spätgriech. empátheia="Leidenschaft] (Psych.): Bereitschaft u. Fähigkeit, sich in die Einstellungen anderer Menschen einzufühlen.
Empathie  

Em|pa|thie, die; - <griech.> (Psych. Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen)
Empathie  

Em|pa|thie, die; - [engl. empathy (unter Einfluss von dt. Einfühlung) < spätgriech. empátheia="Leidenschaft] (Psych.): Bereitschaft u. Fähigkeit, sich in die Einstellungen anderer Menschen einzufühlen.
Empathie  

n.
<f. 19; Psych.> Neigung u. Befähigung, sich in andere Menschen einzufühlen sowie die damit verbundene Fähigkeit, neue soziale Rollen zu übernehmen u. fremde (Wert-)Vorstellungen in die eigenen zu integrieren [<engl. empathy „Einfühlung(svermögen)“]
[Em·pa'thie]