[ - Collapse All ]
Empyreum  

Em|py|re|um das; -s: im Weltbild der antiken u. scholastischen Philosophie der oberste Himmel, der sich über der Erde wölbt, der Bereich des Feuers od. des Lichtes, die Wohnung der Seligen
Empyreum  

Em|py|re|um, das; -s (Himmel in der antiken u. scholast. Philosophie)
Empyreum  

n.
<n.; -s; unz.; in der Antike> der höchste, der Feuerhimmel; <im Christentum> Ort des Lichts, der Seligkeit, Himmel (z.B. bei Dante) [zu grch. empyros „im Feuer stehend, brennend“; zu pyr „Feuer“]
[Em·py're·um]
[Empyreums]