[ - Collapse All ]
Endobiose  

En|do|bi|o|se die; -, -n: (Biol.) Gemeinschaft meist verschiedenartiger Lebewesen, von denen eines der beiden im anderen lebt (z. B. Bakterien im Darm der Tiere); Ggs. ↑ Epibiose
Endobiose  

En|do|bi|o|se, die; -, -n [zu griech. bíos = Leben] (Biol.): Gemeinschaft meist verschiedenartiger Lebewesen, von denen ein Partner im anderen lebt (z. B. Bakterien im Darm).
Endobiose  

En|do|bi|o|se, die; -, -n [zu griech. bíos = Leben] (Biol.): Gemeinschaft meist verschiedenartiger Lebewesen, von denen ein Partner im anderen lebt (z. B. Bakterien im Darm).
Endobiose  

n.
<[---'--]> En·do·bi'o·se <f. 19> Gemeinschaft verschiedenartiger Lebewesen, von denen eines im anderen lebt [Endobiont]
[En·do·bio·se]
[Endobiosen]