[ - Collapse All ]
Endokarp  

En|do|kạrp das; -[e]s, -e <gr.-nlat.>: (Bot.) bei Früchten die innerste Schicht der Fruchtwand (z. B. harte Schale des Steins bei Pfirsichen od. Aprikosen); vgl. Exokarp u. Mesokarp
Endokarp  

En|do|kạrp, das; -s, -e [zu griech. karpós = Frucht] (Bot.): bei Früchten die innerste Schicht der Fruchtwand.
Endokarp  

En|do|kạrp, das; -s, -e <griech.> (Bot. die innerste Schicht der Fruchtwand)
Endokarp  

En|do|kạrp, das; -s, -e [zu griech. karpós = Frucht] (Bot.): bei Früchten die innerste Schicht der Fruchtwand.
Endokarp  

n.
<n. 11> innere Schicht der Fruchtwand; Ggs Exokarp [<grch. endon „drinnen“ + karpos „Frucht“]
[En·do'karp]
[Endokarpes, Endokarps, Endokarpe, Endokarpen]