[ - Collapse All ]
Endoskop  

1En|do|s|kop das; -s, -e <gr.-nlat.>: (Med.) in eine Lichtquelle eingeschlossenes optisches Instrument zur Untersuchung von Hohlorganen u. Körperhöhlen sowie zur gezielten Gewebsentnahme

2En|do|s|kop der; -en, -en: (selten) Facharzt für Endoskopie
Endoskop  

En|do|skop, das; -s, -e [zu griech. skopeĩn = betrachten] (Med.): mit elektrischer Lichtquelle u. Spiegeln versehenes optisches Instrument zur Untersuchung von Hohlorganen u. Körperhöhlen u. zur gezielten Entnahme von Gewebeproben.
Endoskop  

En|do|s|kop, das; -s, -e <griech.> (Med. Instrument zur Untersuchung von Körperhöhlen)
Endoskop  

En|do|skop, das; -s, -e [zu griech. skopeĩn = betrachten] (Med.): mit elektrischer Lichtquelle u. Spiegeln versehenes optisches Instrument zur Untersuchung von Hohlorganen u. Körperhöhlen u. zur gezielten Entnahme von Gewebeproben.
Endoskop  

n.
<auch> En·dos'kop <n. 11> Instrument mit elektr. Lichtquelle u. Spiegel zur Untersuchung von Körperhöhlen [<grch. endon „drinnen“ + skopein „schauen“]
[En·do'skop,]
[Endoskopes, Endoskops, Endoskope, Endoskopen]