[ - Collapse All ]
Energetik  

Ener|ge|tik die; - <gr.-nlat.>:

1.Wissenschaft von allen industriell genutzten Formen der Energie u. ihrer Umwandlung.


2.philosophische Lehre, die die Energie als Wesen u. Grundkraft aller Dinge erklärt (nach W. Ostwald)
Energetik  

Ener|ge|tik, die; -:

1.naturphilosophische Richtung (nach W. Ostwald), die die Energie als Wesen u. Grundkraft aller Dinge erklärt.


2.(Physik) Lehre von der Umwandlung u. industriellen Nutzung der Energie.
Energetik  

Ener|ge|tik, die; - <griech.> (Lehre von der Energie; Philos. Auffassung von der Energie als Grundkraft)
Energetik  

Ener|ge|tik, die; -:

1.naturphilosophische Richtung (nach W. Ostwald), die die Energie als Wesen u. Grundkraft aller Dinge erklärt.


2.(Physik) Lehre von der Umwandlung u. industriellen Nutzung der Energie.
Energetik  

n.
E·ner'ge·tik <f. 20; unz.; Philos.> Lehre von der Umwandlung der Energie
[En·er'ge·tik,]