[ - Collapse All ]
Enquete  

En|quete [ã'ke:t, auch: ã'kε:t] die; -, -n <lat.-fr.>:

1.amtliche Untersuchung, Erhebung, die bes. zum Zweck der Meinungs-, Bevölkerungs-, Wirtschaftsforschung u. Ä. durchgeführt wird.


2.(österr.) Arbeitstagung
Enquete  

En|quete [ã'kε:t(ə), auch: ã'ke:t(ə)], die; -, -n [...tn̩; frz. enquête, zu: enquérir < lat. inquirere="untersuchen]:"

1.bes. sozial- od. wirtschaftspolitische Verhältnisse betreffende, groß angelegte Untersuchung, Erhebung, Umfrage: eine E. über die wirtschaftliche Lage veranstalten.


2.(österr.) Arbeitstagung.
Enquete  

En|quete [ã'ke:t], die; -, -n <franz.> (Untersuchung, Erhebung; österr. auch für Arbeitstagung)
Enquete  

En|quete [ã'kε:t(ə), auch: ã'ke:t(ə)], die; -, -n [...tn̩; frz. enquête, zu: enquérir < lat. inquirere="untersuchen]:"

1.bes. sozial- od. wirtschaftspolitische Verhältnisse betreffende, groß angelegte Untersuchung, Erhebung, Umfrage: eine E. über die wirtschaftliche Lage veranstalten.


2.(österr.) Arbeitstagung.
Enquete  

[?':(), auch: ?':()], die; -, -n [...tn; frz. enqu¨ºte, zu: enqu¨¦rir [ lat. inquirere= untersuchen]: 1. bes. sozial- od. wirtschaftspolitische Verhältnisse betreffende, groß angelegte Untersuchung, Erhebung, Umfrage: eine E. über die wirtschaftliche Lage veranstalten. 2. (österr.) Arbeitstagung.
Enquete  

Enquete, Erfassung, Erhebung, Erkundigung, Nachforschung, Umfrage, Untersuchung (über)
[Erfassung, Erhebung, Erkundigung, Nachforschung, Umfrage, Untersuchung]
Enquete  

n.
<[ã'kɛt] f. 19> amtl. Untersuchung, Umfrage, Rundfrage; <österr.> Arbeitstagung [<frz. enquête „Ermittlung, Umfrage“]
[En·quete]
[Enqueten]