[ - Collapse All ]
entanonymisieren  

ent|an|o|ny|mi|sie|ren <dt.; gr.-lat.>: (EDV) die Anonymität personenbezogener Daten aufheben
entanonymisieren  

ent|ano|ny|mi|sie|ren <sw. V.; hat> (bes. EDV): die Anonymität personenbezogener Daten aufheben.
entanonymisieren  

ent|ano|ny|mi|sie|ren <sw. V.; hat> (bes. EDV): die Anonymität personenbezogener Daten aufheben.
entanonymisieren  

[sw.V.; hat] (bes. EDV): die Anonymität personenbezogener Daten aufheben.
entanonymisieren  

v.
ent·an·o·ny·mi'sie·ren <auch> ent·a·no·ny·mi'sie·ren <V.t.; hat; EDV> den Schutz der Namenlosigkeit personenbezogener Daten außer Kraft setzen [anonym]
[ent·an·ony·mi'sieren,]
[entanonymisiere, entanonymisierst, entanonymisiert, entanonymisieren, entanonymisierte, entanonymisiertest, entanonymisierten, entanonymisiertet, entanonymisierest, entanonymisieret, entanonymisier, entanonymisiert, entanonymisierend]