[ - Collapse All ]
entbehrlich  

ent|behr|lich <Adj.>: zu entbehren, nicht notwendig, überflüssig: -e Kleidungsstücke wegwerfen.
entbehrlich  

ent|behr|lich
entbehrlich  

abkömmlich, nicht notwendig, nutzlos, überflüssig, überzählig, übrig, unnötig, unwichtig, verzichtbar.
[entbehrlich]
[entbehrlicher, entbehrliche, entbehrliches, entbehrlichen, entbehrlichem, entbehrlicherer, entbehrlichere, entbehrlicheres, entbehrlicheren, entbehrlicherem, entbehrlichster, entbehrlichste, entbehrlichstes, entbehrlichsten, entbehrlichstem]
entbehrlich  

ent|behr|lich <Adj.>: zu entbehren, nicht notwendig, überflüssig: -e Kleidungsstücke wegwerfen.
entbehrlich  

Adj.: zu entbehren, nicht notwendig, überflüssig: -e Kleidungsstücke wegwerfen.
entbehrlich  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass man es entbehren kann, überflüssig
[ent'behr·lich]
[entbehrlicher, entbehrliche, entbehrliches, entbehrlichen, entbehrlichem, entbehrlicherer, entbehrlichere, entbehrlicheres, entbehrlicheren, entbehrlicherem, entbehrlichster, entbehrlichste, entbehrlichstes, entbehrlichsten, entbehrlichstem]