[ - Collapse All ]
entgegeneilen  

ent|ge|gen|ei|len <sw. V.; ist>: sich eilend in Richtung auf jmdn., etw. [Herankommendes] bewegen: er eilte ihr entgegen.
entgegeneilen  

ent|ge|gen|ei|len <sw. V.; ist>: sich eilend in Richtung auf jmdn., etw. [Herankommendes] bewegen: er eilte ihr entgegen.
entgegeneilen  

[sw.V.; ist]: sich eilend in Richtung auf jmdn., etw. [Herankommendes] bewegen: er eilte ihr entgegen.
entgegeneilen  

v.
<V.i.; ist> jmdm. ~ schnell auf einen Kommenden zugehen, -laufen od. -fahren;
[ent'ge·gen|ei·len]
[eile entgegen, eilst entgegen, eilt entgegen, eilen entgegen, eilte entgegen, eiltest entgegen, eilten entgegen, eiltet entgegen, eilest entgegen, eilet entgegen, eil entgegen, entgegengeeilt, entgegeneilend, entgegenzueilen]