[ - Collapse All ]
Entgelt  

Ent|gẹlt, das; -[e]s, -e [zu ↑ entgelten ]: Bezahlung, Vergütung als Gegenleistung für geleistete Arbeit, Hilfe o. Ä.: ein E. fordern; er arbeitete gegen/(seltener:) für [ein] geringes E., ohne E.
Entgelt  

EntgeltDie Bezeichnung für eine als Gegenleistung für geleistete Arbeit gewährte Bezahlung ist vom Verb entgelten abgleitet und wird deshalb auch am Ende mit t geschrieben.
Entgelt  

Bezahlung, Besoldung, Bezüge, Dotierung, Einkommen, Einkünfte, Entlohnung, Fixum, Gage, Gehalt, Honorar, Lohn, Tarif, Verdienst, Vergütung; (schweiz.): Entlöhnung; (abwertend): Almosen; (bes. schweiz., auch südd., österr., sonst veraltet): Salär; (veraltend) Sold; (Kaufmannsspr.): Provision.
[Entgelt]
[Entgeltes, Entgelts, Entgelte, Entgelten]
Entgelt  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Entgelt  

Ent|gẹlt, das; -[e]s, -e [zu ↑ entgelten]: Bezahlung, Vergütung als Gegenleistung für geleistete Arbeit, Hilfe o. Ä.: ein E. fordern; er arbeitete gegen/(seltener:) für [ein] geringes E., ohne E.
Entgelt  

n.
<n. 11> Lohn, Belohnung; Bezahlung; Vergütung, Entschädigung, Ersatz (für Leistungen, Mühen); er bekommt als ~ sechs Mark in der Stunde; als ~ bekommst du eine Theaterkarte; für, gegen ein geringes, kleines ~ arbeiten; Arbeit gegen ~; ohne ~ arbeiten unbelohnt, unbezahlt, umsonst;
[Ent'gelt]
[Entgeltes, Entgelts, Entgelte, Entgelten]