[ - Collapse All ]
enthäuten  

ent|häu|ten <sw. V.; hat>: die Haut (von etw.) abziehen: Fische, Zwiebeln e.
enthäuten  

ent|häu|ten
enthäuten  

ent|häu|ten <sw. V.; hat>: die Haut (von etw.) abziehen: Fische, Zwiebeln e.
enthäuten  

[sw.V.; hat]: die Haut (von etw.) abziehen: Fische, Zwiebeln e.
enthäuten  

enthäuten, pellen (umgangssprachlich), schälen
[pellen, schälen]
enthäuten  

v.
<V.t.; hat> von der Haut befreien, die Haut abziehen, lösen von
[ent'häu·ten]
[enthäute, enthäutest, enthäutet, enthäuten, enthäutete, enthäutetest, enthäuteten, enthäutetet, enthäut, enthäutet, enthäutend]