[ - Collapse All ]
enthalten  

ent|hạl|ten <st. V.; hat> [mhd. enthalten, eigtl. = weg-, zurückhalten]:

1.zum Inhalt haben, umfassen; in sich haben, tragen: die Flasche enthält einen Liter Wein; das Referat dürfte einigen Zündstoff e.; in dem Getränk ist Kohlensäure enthalten; die Verpackung ist im Preis [mit] enthalten (eingeschlossen); wie oft ist 4 in 12 enthalten?


2. <e. + sich> (geh.) auf etw. verzichten: sich geschlechtlich e. (keinen Geschlechtsverkehr haben); bei der Abstimmung enthielt er sich der Stimme (er gab keine [Ja- od. Nein]stimme ab); sich jeder Äußerung e. (nichts sagen, äußern); ich konnte mich nicht e., ihn zu tadeln; ich konnte mich des Lachens nicht e. (ich musste lachen).
enthalten  

bestehen aus, einbeziehen, einschließen, fassen, haben, in sich bergen/haben/tragen, umfassen, umgreifen, umschließen, umspannen, zeigen, zum Inhalt haben, sich zusammensetzen; (geh.): einbegreifen, innewohnen; (bildungsspr.): immanieren, implizieren, involvieren; (veraltend): in sich begreifen; (Papierdt.): beinhalten.
[1enthalten]
[enthalte, enthältst, enthält, enthaltet, enthielt, enthieltst, enthielten, enthieltet, enthaltest, enthielte, enthieltest, enthalt, enthaltend]

ablassen von, abschwören, absehen, aufhören, aufgeben, sich befreien von, bleiben/fallen lassen, fasten, sich frei machen von, lassen, sich lösen/lossagen, sein lassen, sich trennen von, unterlassen, verzichten, Verzicht leisten/üben, weglassen, zurückstehen; (geh.): Abstand nehmen, entsagen, sich versagen.
[1enthalten, sich]
[sich enthalten, enthalte, enthältst, enthält, enthaltet, enthielt, enthieltst, enthielten, enthieltet, enthaltest, enthielte, enthieltest, enthalt, enthaltend, 1enthalten sich]

eingeschlossen, einschließlich, inbegriffen, inklusive, mitgerechnet, mitgezählt; (geh.): einbegriffen; (bildungsspr.): immanent, implizite.
[2enthalten]
[enthalte, enthältst, enthält, enthaltet, enthielt, enthieltst, enthielten, enthieltet, enthaltest, enthielte, enthieltest, enthalt, enthaltend]
enthalten  

ent|hạl|ten <st. V.; hat> [mhd. enthalten, eigtl. = weg-, zurückhalten]:

1.zum Inhalt haben, umfassen; in sich haben, tragen: die Flasche enthält einen Liter Wein; das Referat dürfte einigen Zündstoff e.; in dem Getränk ist Kohlensäure enthalten; die Verpackung ist im Preis [mit] enthalten (eingeschlossen); wie oft ist 4 in 12 enthalten?


2. <e. + sich> (geh.) auf etw. verzichten: sich geschlechtlich e. (keinen Geschlechtsverkehr haben); bei der Abstimmung enthielt er sich der Stimme (er gab keine [Ja- od. Nein]stimme ab); sich jeder Äußerung e. (nichts sagen, äußern); ich konnte mich nicht e., ihn zu tadeln; ich konnte mich des Lachens nicht e. (ich musste lachen).
enthalten  

[st.V.; hat] [mhd. enthalten, eigtl.= weg-, zurückhalten]: 1. zum Inhalt haben, umfassen; in sich haben, tragen: die Flasche enthält einen Liter Wein; das Referat dürfte einigen Zündstoff e.; in dem Getränk ist Kohlensäure enthalten; die Verpackung ist im Preis [mit] enthalten (eingeschlossen); wie oft ist 4 in 12 enthalten? 2. [e.+ sich] (geh.) auf etw. verzichten: sich geschlechtlich e. (keinen Geschlechtsverkehr haben); bei der Abstimmung enthielt er sich der Stimme (er gab keine [Ja- od. Nein]stimme ab); sich jeder Äußerung e. (nichts sagen, äußern); ich konnte mich des Lachens nicht e. (ich musste lachen); ich konnte mich nicht e., ihn zu tadeln.
enthalten  

v.
<V.t. 160; hat> in sich fassen, umfassen, in sich schließen, in sich haben; dieser Likör enthält mehr als 40% Alkohol; das Buch enthält zahlreiche gute Denkansätze, die neuesten Theorien zur Chaosforschung; die Flasche enthält zwei Liter Wein; in diesem Buch ist alles ~, was man über Säuglingspflege wissen muss [<in + halten]
[ent'hal·ten1]
[enthalte, enthältst, enthält, enthalten, enthaltet, enthielt, enthieltst, enthielten, enthieltet, enthaltest, enthielte, enthieltest, enthalt, enthaltend]

v.
<V.refl. 160; hat> sich einer Sache ~ etwas nicht tun, auf etwas verzichten; sich einer Sache nicht ~ können etwas tun, obwohl man es nicht tun sollte; ich konnte mich nicht ~, zu sagen, dass …; sich des Alkohols, Kaffees ~ keinen A., K. trinken; ich konnte mich einer boshaften Bemerkung nicht ~; er konnte sich des Lachens kaum, nicht ~ er konnte das Lachen kaum, nicht unterdrücken; sich der Stimme ~ nicht abstimmen, keine Meinung äußern, seine Stimme nicht abgeben; [<ent… + halten]
[ent'hal·ten2]
[enthalte, enthältst, enthält, enthalten, enthaltet, enthielt, enthieltst, enthielten, enthieltet, enthaltest, enthielte, enthieltest, enthalt, enthaltend]