[ - Collapse All ]
entlieben  

ent|lie|ben, sich <sw. V.; hat> [scherzh. Gegenbildung zu ↑ verlieben ; ↑ ent- (7 a) ]: aufhören [einander, jmdn.] zu lieben: wir haben uns entliebt; ich beschloss, mich zu e.
entlieben  

ent|lie|ben, sich (scherzh. für aufhören zu lieben)
entlieben  

ent|lie|ben, sich <sw. V.; hat> [scherzh. Gegenbildung zu ↑ verlieben; ↑ ent- (7 a)]: aufhören [einander, jmdn.] zu lieben: wir haben uns entliebt; ich beschloss, mich zu e.