[ - Collapse All ]
enträtseln  

ent|rät|seln <sw. V.; hat>:
a) etw. Rätselhaftes verstehen, durchschauen: ein Geheimnis, eine unbekannte Schrift e.;

b)<e. + sich> als etw. Rätselhaftes verstanden, durchschaut werden: langsam beginnt sich das Geheimnis zu e.
enträtseln  

ent|rät|seln
enträtseln  

aufdecken, aufklären, auflösen, dechiffrieren, entdecken, entschlüsseln, entziffern, herausbekommen, herausfinden, lösen; (geh.): auflichten, enthüllen, entschleiern, entwirren; (bildungsspr.): eruieren; (ugs.): dahinterkommen, [he]rauskriegen, rausfinden.
[enträtseln]
[enträtsle, enträtsele, enträtselst, enträtselt, enträtselte, enträtseltest, enträtselten, enträtseltet, enträtselnd]
enträtseln  

ent|rät|seln <sw. V.; hat>:
a) etw. Rätselhaftes verstehen, durchschauen: ein Geheimnis, eine unbekannte Schrift e.;

b)<e. + sich> als etw. Rätselhaftes verstanden, durchschaut werden: langsam beginnt sich das Geheimnis zu e.
enträtseln  

[sw.V.; hat]: a) etw. Rätselhaftes verstehen, durchschauen: ein Geheimnis, eine unbekannte Schrift e.; b) [e.+ sich] als etw. Rätselhaftes verstanden, durchschaut werden: langsam beginnt sich das Geheimnis zu e.
enträtseln  

v.
<V.t.; hat> eine Sache ~ das ihr zugrunde liegende Rätsel lösen, ihren verborgenen Sinn herausfinden, ihre Bedeutung erkennen; ein Geheimnis, Schriftzeichen ~
[ent'rät·seln]
[enträtsle, enträtsele, enträtselst, enträtselt, enträtseln, enträtselte, enträtseltest, enträtselten, enträtseltet, enträtselt, enträtselnd]