[ - Collapse All ]
Entrüstung  

Ent|rụ̈s|tung, die; -, -en: das Entrüstetsein; Empörung: dieses Verbrechen ruft große E., einen Sturm der E. hervor.
Entrüstung  

Ent|rụ̈s|tung
Entrüstung  

Ärger, Aufgebrachtheit, Empörung, Erbitterung, Erregung, Verärgerung, Wut, Zorn; (geh.): Erzürnung, Furor; (ugs.): Rage; (salopp): Stinkwut; (geh. veraltend): [In]grimm.
[Entrüstung]
[Entrüstungen, Entruestung, Entruestungen]
Entrüstung  

Ent|rụ̈s|tung, die; -, -en: das Entrüstetsein; Empörung: dieses Verbrechen ruft große E., einen Sturm der E. hervor.
Entrüstung  

n.
Ent'rüs·tung <f. 20; unz.> das Entrüstetsein, Zorn, Empörung; unter den Zuhörern brach ein Sturm der ~ los
[Ent'rü·stung,]
[Entrüstungen]