[ - Collapse All ]
Entrechat  

En|t|re|chat [ãtrə'∫a] der; -s, -s <fr.>: (Ballett) gerader Sprung in die Höhe, bei dem die Fersen in der Luft [mehrmals] gekreuzt übereinandergeschlagen werden
Entrechat  

En|tre|chat [ãtrə'∫a], der; -s, -s [frz. entrechat = Luft-, Kreuzsprung (in Anlehnung an: chasser = jagen) < ital. (capriola) intrecciata="verflochtener" (Sprung), zu: intrecciare="verflechten," zu: treccia="Flechte," Zopf] (Ballett): gerader Sprung in die Höhe, bei dem die Fersen in der Luft [mehrmals] gekreuzt übereinandergeschlagen werden.
Entrechat  

En|tre|chat [ãtrə'∫a], der; -s, -s [frz. entrechat = Luft-, Kreuzsprung (in Anlehnung an: chasser = jagen) < ital. (capriola) intrecciata="verflochtener" (Sprung), zu: intrecciare="verflechten," zu: treccia="Flechte," Zopf] (Ballett): gerader Sprung in die Höhe, bei dem die Fersen in der Luft [mehrmals] gekreuzt übereinandergeschlagen werden.
Entrechat  

[?'], der; -s, -s [frz. entrechat = Luft-, Kreuzsprung (in Anlehnung an: chasser = jagen) [ ital. (capriola) intrecciata = verflochtener (Sprung), zu: intrecciare = verflechten, zu: treccia = Flechte, Zopf] (Ballett): gerader Sprung in die Höhe, bei dem die Fersen in der Luft [mehrmals] gekreuzt übereinander geschlagen werden.
Entrechat  

n.
<[ãtrə'ʃa] m.; -, -s [-'ʃa]; Ballett> Kreuzsprung, Sprung in die Höhe, bei dem man die Füße mehrfach rasch übereinander schlägt [frz., „Luft-, Kreuzsprung“ <ital. intrecciato (salto) „verflochtener, d.h. mit verschlungenen Füßen gemachter Sprung“]

Die Buchstabenfolge en·tr… kann in Fremdwörtern auch ent·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -tropie (→ a. Allotropie, Isotropie.)
[En·tre·chat]
[Entrechats]