[ - Collapse All ]
entrunden  

ent|rụn|den <sw. V.; hat> (Sprachw.): bei der Aussprache eines Lautes die Lippenrundung aufgeben: mittelhochdeutsch »diu« wurde zu neuhochdeutsch »die« entrundet.
entrunden  

ent|rụn|den <sw. V.; hat> (Sprachw.): bei der Aussprache eines Lautes die Lippenrundung aufgeben: mittelhochdeutsch »diu« wurde zu neuhochdeutsch »die« entrundet.
entrunden  

[sw.V.; hat] (Sprachw.): bei der Aussprache eines Lautes die Lippenrundung aufgeben: mhd. ?diu? wurde zu nhd. ?die? entrundet.