[ - Collapse All ]
entscheidungsschwach  

ent|schei|dungs|schwach <Adj.>: nur ungern Entscheidungen (1) treffend; zaudernd: ein -er Minister.
entscheidungsschwach  

en|tschei|dungs|schwach
entscheidungsschwach  

ent|schei|dungs|schwach <Adj.>: nur ungern Entscheidungen (1) treffend; zaudernd: ein -er Minister.
entscheidungsschwach  

Adj.: nur ungern Entscheidungen (1) treffend; zaudernd: ein -er Minister.