[ - Collapse All ]
entsprechend  

1ent|sprẹ|chend <Adj.>:
a) angemessen, zu etw. im richtigen Verhältnis stehend: bei der Kälte musst du dich e. [warm] anziehen; es geht ihm den Umständen e.;

b)für etw. zuständig, kompetent: bei der -en Behörde anfragen.


2ent|sprẹ|chend <Präp. mit Dativ>: gemäß, nach, in Übereinstimmung mit etw: einem Auftrag e. handeln.
entsprechend  

a) angebracht, angemessen, angepasst, dementsprechend, demgemäß, erforderlich, gebührend, gehörig, gemäß, nach Gebühr, passend, sachgemäß, zweckmäßig; (geh.): angezeigt, geboten; (bildungsspr.): adäquat, opportun; (veraltend): gebührlich.

b) betreffend, dazugehörend, dazugehörig, diesbezüglich, einschlägig, fraglich, infrage kommend, zugehörig; (schweiz.): diesfällig.

[1entsprechend]
[entsprechender, entsprechende, entsprechendes, entsprechenden, entsprechendem, entsprechenderer, entsprechendere, entsprechenderes, entsprechenderen, entsprechenderem, entsprechendester, entsprechendeste, entsprechendestes, entsprechendesten, entsprechendestem]

gemäß, in Entsprechung zu, nach, zufolge; (bildungsspr.): analog.
[2entsprechend]
[entsprechender, entsprechende, entsprechendes, entsprechenden, entsprechendem, entsprechenderer, entsprechendere, entsprechenderes, entsprechenderen, entsprechenderem, entsprechendester, entsprechendeste, entsprechendestes, entsprechendesten, entsprechendestem]
entsprechend  

1ent|sprẹ|chend <Adj.>:
a) angemessen, zu etw. im richtigen Verhältnis stehend: bei der Kälte musst du dich e. [warm] anziehen; es geht ihm den Umständen e.;

b)für etw. zuständig, kompetent: bei der -en Behörde anfragen.


2ent|sprẹ|chend <Präp. mit Dativ>: gemäß, nach, in Übereinstimmung mit etw: einem Auftrag e. handeln.
entsprechend  

entsprechend, gemäß, getreu, im Sinne, je nach, laut, nach, qua, zufolge
[gemäß, getreu, im Sinne, je nach, laut, nach, qua, zufolge]
entsprechend  

adj.
<Adj.> ähnlich, ungefähr gleichend; angemessen, gemäß; eine der Tat ~e Belohnung oder Strafe; ein dem geleisteten Dienst ~es Trinkgeld; jmdn. seinen Leistungen ~ bezahlen; den Anweisungen, den Umständen ~ handeln; sich dem Anlass ~ kleiden; eine tapfere Tat ~ würdigen
[ent'spre·chend]
[entsprechender, entsprechende, entsprechendes, entsprechenden, entsprechendem, entsprechenderer, entsprechendere, entsprechenderes, entsprechenderen, entsprechenderem, entsprechendester, entsprechendeste, entsprechendestes, entsprechendesten, entsprechendestem]