[ - Collapse All ]
entstammen  

ent|stạm|men <sw. V.; ist>:
a) aus einer bestimmten Familie, einem bestimmten Bereich stammen: einem anderen Geschlecht, Milieu e.; alle Modelle entstammen derselben Kollektion;

b)aus einer bestimmten Zeit stammen, von etw. herrühren: die Urkunde entstammt dem 13. Jh.
entstammen  

ent|stạm|men
entstammen  

ent|stạm|men <sw. V.; ist>:
a) aus einer bestimmten Familie, einem bestimmten Bereich stammen: einem anderen Geschlecht, Milieu e.; alle Modelle entstammen derselben Kollektion;

b)aus einer bestimmten Zeit stammen, von etw. herrühren: die Urkunde entstammt dem 13. Jh.
entstammen  

[sw.V.; ist]: a) aus einer bestimmten Familie, einem bestimmten Bereich stammen: einem anderen Geschlecht, Milieu e.; alle Modelle entstammen derselben Kollektion; b) aus einer bestimmten Zeit stammen, von etw. herrühren: die Urkunde entstammt dem 13.Jh.
entstammen  

adj.
<V.i.; ist> stammen von, Nachkomme sein von; sich ableiten von; er entstammt einer alten Offiziersfamilie
[ent'stam·men]
[entstammener, entstammene, entstammenes, entstammenen, entstammenem, entstammenerer, entstammenere, entstammeneres, entstammeneren, entstammenerem, entstammenster, entstammenste, entstammenstes, entstammensten, entstammenstem, entstamme, entstammst, entstammt, entstammen, entstammte, entstammtest, entstammten, entstammtet, entstammest, entstammet, entstamm, entstammt, entstammend]