[ - Collapse All ]
entstauben  

ent|stau|ben <sw. V.; hat>: vom Staub befreien: die Luft e.; alte, überholte Bestimmungen e.
entstauben  

ent|stau|ben
entstauben  

ent|stau|ben <sw. V.; hat>: vom Staub befreien: die Luft e.; alte, überholte Bestimmungen e.
entstauben  

[sw.V.; hat]: vom Staub befreien: die Luft e.; Ü alte, überholte Bestimmungen e.
entstauben  

v.
<V.t.; hat> Staub entfernen aus, von Staub befreien; <Buddhismus> von allen ird. Bindungen u. Begierden befreien
[ent'stau·ben]
[entstaube, entstaubst, entstaubt, entstauben, entstaubte, entstaubtest, entstaubten, entstaubtet, entstaubest, entstaubet, entstaub, entstaubt, entstaubend]