[ - Collapse All ]
entströmen  

ent|strö|men <sw. V.; ist> (geh.): aus etw. [heraus]strömen: der Leitung entströmte Gas.
entströmen  

ent|strö|men (geh.)
entströmen  

ent|strö|men <sw. V.; ist> (geh.): aus etw. [heraus]strömen: der Leitung entströmte Gas.
entströmen  

[sw.V.; ist] (geh.): aus etw. [heraus]strömen: der Leitung entströmte Gas.
entströmen  

v.
<V.i.; ist> herausströmen aus; den Blumen entströmt ein herrlicher Duft; Wasser entströmt dem Stausee
[ent'strö·men]
[entströme, entströmst, entströmt, entströmen, entströmte, entströmtest, entströmten, entströmtet, entströmest, entströmet, entström, entströmt, entströmend]