[ - Collapse All ]
entwalden  

ent|wạl|den <sw. V.; hat>: (auf einem Gebiet) den Wald abholzen: größere Flächen des Landes wurden entwaldet; ein entwaldeter Boden.
entwalden  

ent|wạl|den
entwalden  

ent|wạl|den <sw. V.; hat>: (auf einem Gebiet) den Wald abholzen: größere Flächen des Landes wurden entwaldet; ein entwaldeter Boden.
entwalden  

[sw.V.; hat]: (auf einem Gebiet) den Wald abholzen: größere Flächen des Landes wurden entwaldet; ein entwaldeter Boden.
entwalden  

v.
<V.t.; hat> den Wald entfernen aus, von, des Waldes berauben; entwaldete Berge, Landstriche
[ent'wal·den]
[entwalde, entwaldest, entwaldet, entwalden, entwaldete, entwaldetest, entwaldeten, entwaldetet, entwald, entwaldet, entwaldend]