[ - Collapse All ]
Entwicklungsroman  

Ent|wịck|lungs|ro|man, der (Literaturw.): Roman, in dem die geistige Entwicklung eines [jungen] Menschen dargestellt wird.
Entwicklungsroman  

Ent|wịck|lungs|ro|man
Entwicklungsroman  

Ent|wịck|lungs|ro|man, der (Literaturw.): Roman, in dem die geistige Entwicklung eines [jungen] Menschen dargestellt wird.
Entwicklungsroman  

n.
<m. 1> Roman, der bes. die geistige u. seel. Entwicklung des Helden u. seine Auseinandersetzung mit der Umwelt beschreibt, z.B. Goethes „Wilhelm Meister“, Moritz' „Anton Reiser“; Sy Erziehungsroman
[Ent'wick·lungs·ro·man]
[Entwicklungsromans, Entwicklungsromane, Entwicklungsromanen]