[ - Collapse All ]
Entwurf  

Ent|wụrf, der; -[e]s, Entwürfe:

1.a)Zeichnung, nach der jmd. etw. ausführt, anfertigt: der E. eines Hauses; einen E. für eine, zu einer Kongresshalle anfertigen; Entwürfe begutachten;

b)schriftliche Festlegung einer Sache in ihren wesentlichen Punkten: der E. einer Verfassung; der Vertrag liegt im E. vor.



2.(veraltet) Plan, Vorhaben: er steckt voll von Entwürfen.
Entwurf  

Ent|wụrf
Entwurf  

Exposé, Konstruktion, Konzept, Modell, Muster, Plan, Rohfassung, Skizze, Studie, Übersicht; (schweiz.): Sudel; (bildungsspr.): Projektierung; (landsch.): Kladde.
[Entwurf]
[Entwurfes, Entwurfs, Entwurfe, Entwürfe, Entwürfen]
Entwurf  

Ent|wụrf, der; -[e]s, Entwürfe:

1.
a)Zeichnung, nach der jmd. etw. ausführt, anfertigt: der E. eines Hauses; einen E. für eine, zu einer Kongresshalle anfertigen; Entwürfe begutachten;

b)schriftliche Festlegung einer Sache in ihren wesentlichen Punkten: der E. einer Verfassung; der Vertrag liegt im E. vor.



2.(veraltet) Plan, Vorhaben: er steckt voll von Entwürfen.
Entwurf  

Entwurf, Grundriss, Layout, Plan, Planung, Schema, Skizze, Vorlage, Zeichnung
[Grundriss, Layout, Plan, Planung, Schema, Skizze, Vorlage, Zeichnung]
Entwurf  

n.
<m. 1u> flüchtige Zeichnung, Zeichnung in groben Umrissen, Skizze; flüchtige Niederschrift, Niederschrift in Stichworten, Andeutungen (Roman~, Vertrags~); einen ~ ablehnen, annehmen; einen ~ anfertigen, herstellen, machen; jmdm. mehrere Entwürfe (zur Auswahl) vorlegen; erster, zweiter ~; der Vertrag, die Zeichnung ist im ~ fertig, liegt im ~ vor; der ~ zu einem Gemälde, Konzept, Roman, Vertrag [entwerfen]
[Ent'wurf]
[Entwurfes, Entwurfs, Entwurfe, Entwürfe, Entwürfen]