[ - Collapse All ]
Environment  

En|vi|ron|ment [εn'vaɪərənmənt] das; -s, -s <engl.>: (Kunstw.) Kunstform, die eine räumliche Situation durch Anordnung verschiedener Objekte u. Materialien (z. B. Sand, Blütenstaub) herstellt
Environment  

En|vi|ron|ment [εn'vaɪ(ə)rənmənt], das; -s, -s [engl. environment, eigtl. = das Umgeben(sein); Umgebung, zu frz. environ = um ... herum] (Kunstwiss.): mithilfe von Objekten aus dem Alltagsleben künstlerisch gestalteter Raum, der die Betrachterin bzw. den Betrachter umgibt u. deren bzw. dessen aktive Teilnahme wecken soll.
Environment  

En|vi|ron|ment [εn'vai̮(ə)rənmεnt], das; -s, -s <amerik.> (Kunstwiss. künstlerisch gestalteter Raum)
Environment  

En|vi|ron|ment [εn'vaɪ(ə)rənmənt], das; -s, -s [engl. environment, eigtl. = das Umgeben(sein); Umgebung, zu frz. environ = um ... herum] (Kunstwiss.): mithilfe von Objekten aus dem Alltagsleben künstlerisch gestalteter Raum, der die Betrachterin bzw. den Betrachter umgibt u. deren bzw. dessen aktive Teilnahme wecken soll.
Environment  

['], das; -s, -s [engl. environment, eigtl.= das Umgeben(sein); Umgebung, zu frz. environ = um ... herum] (Kunstwiss.): mithilfe von Objekten aus dem Alltagsleben künstlerisch gestalteter Raum, der den Betrachter umgibt u. dessen aktive Teilnahme wecken soll.
Environment  

n.
<[ɛn'vaiərən-] n. 15; moderne Kunst> Arrangement aus Gegenständen u. Bildern, oft mit Geräuschen verbunden, das den Betrachter einbeziehen u. eine bestimmte Wirkung auf ihn ausüben soll [engl., „Umgebung“]
[En·vi·ron·ment]
[Environments]