[ - Collapse All ]
Epilog  

Epi|log der; -[e]s, -e <gr.-lat.>:
a)Schlussrede, Nachspiel im Drama; Ggs. ↑ Prolog (1 a);

b)abschließendes Nachwort [zur Erläuterung eines literarischen Werkes]; Ggs. ↑ Prolog (1 b)
Epilog  

Epi|log, der; -s, -e [lat. epilogus < griech. epílogos]:
a)Schlussrede, Nachspiel im Drama;

b)abschließendes Nachwort [zur Erläuterung eines literarischen Werkes].
Epilog  

Epi|log, der; -s, -e <griech.> (Nachwort; Nachspiel, Ausklang)
Epilog  

a) Nachspiel, Nachtrag, Schlussrede.

b) (veraltend): Nachwort.

[Epilog]
[Epilogs, Epiloge, Epilogen]
Epilog  

Epi|log, der; -s, -e [lat. epilogus < griech. epílogos]:
a)Schlussrede, Nachspiel im Drama;

b)abschließendes Nachwort [zur Erläuterung eines literarischen Werkes].
Epilog  

Epilog, Nachwort, Schlussrede, Schlusswort
[Nachwort, Schlussrede, Schlusswort]
Epilog  

n.
E·pi'log <m. 1> Nachwort, Schlusswort (eines Buches); Nachspiel (eines Theaterstückes); Schlussworte eines Schauspielers an das Publikum; Ggs Prolog [<grch. epilogos „Erwägung, Schluss“]
[Epi'log,]
[Epilogs, Epiloge, Epilogen]