[ - Collapse All ]
Epirogenese,  

die; -, -n [zu griech. epeiros= Festland u. Genese] (Geol.): langsame, in großen Zeiträumen ablaufende Hebungen u. Senkungen größerer Erdkrustenteile.