[ - Collapse All ]
Epispadie  

Epi|s|pa|die die; -, ...ien <gr.-nlat.>: (Med.) Fehlbildung der Harnröhre mit Öffnung an der Penisoberseite
Epispadie  

n.
E·pi·spa'die <auch> E·pis·pa'die <f. 19> angeborene Missbildung der Harnröhre, die an der Oberseite des männl. Gliedes mündet [zu grch. epispaein „zuziehen, anziehen“]
[Epi·spa'die,]
[Epispadien]

n.
E·pi·spa'die <auch> E·pis·pa'die <f. 19> angeborene Missbildung der Harnröhre, die an der Oberseite des männl. Gliedes mündet [zu grch. epispaein „zuziehen, anziehen“]
[Epi·spa'die,]
[Epispadien]