[ - Collapse All ]
Epistemologie  

Epi|s|te|mo|lo|gie die; - <gr.-nlat.>: Wissenschaftslehre, Erkenntnistheorie (bes. in der angelsächsischen Philosophie)
Epistemologie  

Epis|te|mo|lo|gie, die; - [engl. epistemology, zu griech. epistḗmē = das Verstehen; Wissenschaft] (Philos.): Wissenschaftstheorie, -lehre; Erkenntnistheorie, -lehre.
Epistemologie  

Epi|s|te|mo|lo|gie, die; - <griech.-engl.> (Philos. Erkenntnistheorie)
Epistemologie  

Epis|te|mo|lo|gie, die; - [engl. epistemology, zu griech. epistḗmē = das Verstehen; Wissenschaft] (Philos.): Wissenschaftstheorie, -lehre; Erkenntnistheorie, -lehre.
Epistemologie  

Epistemologie, Erkenntnistheorie
[Erkenntnistheorie]
Epistemologie  

n.
E·pi·ste·mo·lo'gie <f. 19; unz.> Erkenntnislehre, Lehre vom Wissen [<grch. episteme „Wissenschaft“ + logos „Rede, Kunst“]

Die Buchstabenfolge e·pi·st… kann in Fremdwörtern auch e·pis·t… getrennt werden.
[Epi·ste·mo·lo'gie,]