[ - Collapse All ]
Equipage  

Equi|pa|ge [ek(v)i'pa:ʒə] die; -, -n <altnord.-fr.>:

1.elegante Kutsche.


2.(veraltet) Schiffsmannschaft.


3.(veraltet) Ausrüstung [eines Offiziers]
Equipage  

Equi|pa|ge [ekvi'pa:ʒə, seltener: eki...], die; -, -n [frz. équipage, zu: équiper, ↑ equipieren ]:

1.(früher) elegante Kutsche: eine herrschaftliche E.


2.(veraltet) Schiffsmannschaft.


3.(veraltet) Ausrüstung [eines Offiziers].
Equipage  

Equi|pa|ge [ek(v)i'pa:ʒə, österr. ...'pa:ʒ], die; -, -n <franz.> (veraltet für elegante Kutsche; Ausrüstung eines Offiziers)
Equipage  

Equi|pa|ge [ekvi'pa:ʒə, seltener: eki...], die; -, -n [frz. équipage, zu: équiper, ↑ equipieren]:

1.(früher) elegante Kutsche: eine herrschaftliche E.


2.(veraltet) Schiffsmannschaft.


3.(veraltet) Ausrüstung [eines Offiziers].
Equipage  

[':, seltener: eki...], die; -, -n [frz. ¨¦quipage, zu: ¨¦quiper, equipieren]: 1. (früher) elegante Kutsche: eine herrschaftliche E. 2. (veraltet) Schiffsmannschaft. 3. (veraltet) Ausrüstung [eines Offiziers].
Equipage  

n.
E·qui·pa·ge <[eki'pa:ʒə] f. 19> elegante Kutsche; Schiffsbesatzung; Ausrüstung (eines Offiziers) [<frz. équipage]
[Equi·pa·ge,]
[Equipagen]