[ - Collapse All ]
erübr  

er|üb|ri|gen; er hat viel erübrigt (gespart); es erübrigt sich (ist überflüssig)[,] zu erwähnen, ...