[ - Collapse All ]
Erbeinsetzung  

Ẹrb|ein|set|zung, die (Rechtsspr.): Berufung einer od. mehrerer Personen zu Gesamtrechtsnachfolgern aufgrund der Verfügung eines Verstorbenen.
Erbeinsetzung  

Ẹrb|ein|set|zung, die (Rechtsspr.): Berufung einer od. mehrerer Personen zu Gesamtrechtsnachfolgern aufgrund der Verfügung eines Verstorbenen.
Erbeinsetzung  

n.
<f. 20> Einsetzung zum Erben
['Erb·ein·set·zung]
[Erbeinsetzungen]